Kampagne 2015-2016

Jahreshauptversammlung KG Lallehaag 2015    

 
Am Freitag, den 17.04.2015 fand in diesem Jahr die Jahreshauptversammlung der KG Lallehaag statt.
 
Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Daniela Gruber und die Genehmigung der Tagesordnung durch die anwesenden Vereinsmitglieder bat  Frau Gruber die Versammlung zur Gedenkminute der Totenehrung.
 
Anschließend erfolgte der Rechenschaftsbericht über das Geschäftsjahr  2014/2015, vorgetragen von der 1. Vorsitzenden. Sie konnte von sämtlichen Veranstaltungen positiv berichten.
 
Danach verlas Manfred Gruber den Bericht des Schatzmeisters der durch die gute Unterstützung unserer Sponsoren auch finanziell ganz passabel ausfiel.
 
Die Kassenprüfer, vertreten durch Gunter Bassauer, bescheinigten dem Kassenteam eine einwandfreie und korrekt geführte Kasse und schlugen die Entlastung des Vorstandes vor.
 
Im nächsten Tagesordnungspunkt wurden zwei Mitglieder geehrt, Rolf Bender erhielt den Lallehaag PIN für seine einjährige Mitgliedschaft und Alishya Porter bekam die Bronzene Ehrennadel für 11 Jahre Mitgliedschaft.
 
Als weiterer Tagesordnungspunk stand eine  Änderung der Satzung an, nach kurzer Diskussion stimmte die Versammlung der Satzungsänderung zu.
 
Die nachfolgenden Wahlen wurden per Akklamation durchgeführt. Einstimmig gewählt wurden:
 
Daniela Gruber                                                   1. Vorsitzende
Regine Köhnlein-Koch                                         1. Kassiererin
Klaus-Peter Becker                                             Senatspräsident
Iris Fischer / Gunter Bassauer                              Kassenprüfer
Ingrid Becker, Birgit Ehhalt,
Dieter Grohmann,
Norbert Pauli u. Hans –Georg Schubert                 Ältestenrat
 
Aus dem Kreise der Mitglieder wurden zwei schriftliche Anträge gestellt, von denen einer zur Abstimmung auf die nächste Jahreshauptversammlung verschoben wurde,
der Zweite wurde zufriedenstellend dem Antragsteller beantwortet.
 
Zum Abschluss dankte Frau Gruber den Anwesenden für Ihr Interesse am Vereinsgeschehen und schloss die Versammlung.

 

Theaterabend mit dem Boulevardtheater Deidesheim

 

Am 16.05.2015 fand der erste Theaterabend der KG Lallehaag mit dem dem Boulevardtheater Deidesheim statt. Es wurde das Stück "Ein Käfig voller Deppen" aufgeführt. Der Theaterabend war für die erste Veranstaltung dieser Art sehr gut besucht und wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. Das lustige Stück brachte viel Gelächter im Publikum. Für Speis und Trank war ebenfalls gesorgt, so dass sich die Besucher vor der Aufführung stärken konnten. Wir bedanken uns bei dem Boulevardtheater für den gelungenen Auftritt und die Unetrstützung sowie allen Helfern hintern den Kulissen.
 

Helferessen der KG Lallehaag
 

Am 13.06.2015 war es wieder soweit. Die KG Lallehaag bedankte sich bei allen Helfern der vergangenen Kampagne mit einem Essen für ihre Unterstützung. Und pünktlich zum Beginn schine dann auch die Sonne. Das Theodor-Fliedner-Haus sponserte wieder hervorragende Würstchen und Steaks, die von unserem Grillmeister Christian Brand zubereitet wurden. Mit den selbstgemachten Salaten ließ man es sich dann gut gehen. Es war wieder ein gelungener Ausklang und die Kinder konnten auch wieder am Grillfeuer ihre Marschmallows grillen. Wir bedanken uns bei allen Helfern und freuen uns schon auf die nächste Kampagne. Anbei ein kleines Video, welches Christian Brand zur Verfügung gestellt hat.

Gemütliches Beisammensein beim Exprinzen am 27.06.2015

 

Am 27.06.2015 hatte Exprinz, Hungerleiderordensträger und Senator Jörn Schmitt zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Bei sehr schönem Wetter konnte man zusätzlich die Vorzüge eines Pools geniessen. Bei leckerem Gegrilltem und "flüssiger" Nahrung verbrachte man einen gemütlichen Abend in geselliger Runde.

Senatsausflug 2015

 

Seit 16 Jahren lag die Auswahl u Organisation des jährlichen Senatsausfluges nun erstmals nicht in meinen eigenen Händen... ein für mich prickelnd und spannendes Gefühl. Also unser JJ-Dreamteam Jana I. und Jörn I. nahmen sich der Organisation und Durchführung des Senatsausflug 2015 an.

 

Los ging es am 01.08. ab Spessartstraße per Reisebus Richtung Südliche Weinstraße. Unterwegs bestens versorgt mit allerlei Flüssigem und von Jana selbstgebackenen süßen Teilchen sowie von Anne dargereichtem Laugengebäck erreichten wir pünktlich und wohlgelaunt unseren ersten Haltpunkt "Schloss VILLA LUDWIGSHÖHE" oberhalb Edenkoben.

 

Eine zeitlich bestens arrangierte und mit historischem Wissen fachlich fundierte "Schlossführung" war für alle höchst interessant und unterhaltsam. Wir erfuhren    z.B. , dass König Ludwig I. von Bayern sich dies Domizil nach italienischem Vorbild als Sommersitz ab 1846 errichten ließ. 1852 war er erstmals zur Sommerfrische angereist, aber nicht mehr als Regent, sondern als Freiherr, da er ja 1848 bekanntlich hatte bereits abdanken müssen.

 

Danach ging es für uns Ausflügler per Doppelsesselbahn zur 550 m ü.M. liegenden Rietburg zu Kaffee und Kuchen (bei manchen auch Handkäs mit Mussick! und Rieslingschorle). Nach relaxen oder erwandern der Burgumgebung und Genuss des tollen Blicks in die Rheinebene ging es wieder per Sesselbahn bergab zum nächsten und letzten Etappenziel nach Friedelsheim in die Weinstube Haardtblick zur "Stimme der Adler". Dort hatte unser Organisationsduo nicht nur tolle Pfälzer Winzerteller für uns geordert, nein zur musikalischen Unterhaltung war auch eigens ein Akkordeonspieler engagiert worden. In lockerer Runde wurde manch Lied getrillert, manch Dubbeglas geleert - geschunkelt und gelacht. Bis dann, ja bis dann wieder der anrollende Reisebus (inzwischen auf einen Mannschaftsbus der Bundesliga "upgegraded") an die fällige Rückfahrt - mit noch weitaus mehr Komfort als im schon tollen ersten Reisebus - erinnerte.

 

Ein sehr schöner, interessanter und erlebnisreicher Tag endete am Ausgangspunkt in Feudenheim für alle Ausflügler wohlbehalten und mit guten Erinnerungen.  Bedankt dafür haben sich hierfür nicht nur all die Teilnehmer, nein auch mein ganz persönlicher Dank für die Organisation und Durchführung ergeht hiermit nochmals ausdrücklich an die Senatsvizepräsidenten Jana I. und Senator und Hungerleiderordenträger Jörn I.

Sind wir gespannt, wo es den Senat mit Gönnern und Gästen wohl 2016 hinziehen wird.

 

Ihr

Klaus-Peter Becker

(Senatspäsident)

Feudenheimer Kerwe 2015

 
Text: Auch in diesem Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen, auf dem Rathausplatz mit einem Getränkewagen den Durst der Besucher der Feudenheimer Kerwe 2015 zu stillen. Trotz kaltem Wetter und am Samstag Nieselregen war der Stand wieder sehr gut besucht. Zusätzlich eröffneten wir die Kerwe mit einem Showprogramm auf der Bühne 1. Hier ein paar Eindrücke von der Feudenheimer Kerwe 2015:

Verleihung 34. Hungerleiderorden

 

Am 23.10.2015 war es soweit. Mit Spannung wurde der 34. Hungerleiderorden verliehen. Bis kurz vor der Verleihung wusste niemand, wer es werden sollte. Erst als der letztjährige Hungerleiderträger Jörn Schmitt den Werdegang des neuen Trägers in seiner Laudatio erzählte, wurde es eingigen klar. Unser neuer Träger heißt Dieter Baier und wurde in sein "Amt" eingeführt. Doch vor der Verleihung gab es wieder das leckere Hungerleideressen mit Hähnchenschenkel und selbstgemachten Salaten.
 
Und auch die selbstgemachten Kuchen waren ein Augenschmauß für alle. Rundum war es wieder ein sehr gelungener Abend und Werner Barth kündigte für das nächste Jahr eine Veränderung an. Zum Abschluss unterhielt dann noch Barbara R. Grabowski und der Abend klang mit der Musik von Walter Selwitschka aus.
 

Verleihung Verdienstorden der Badischen Pfälzischen Vereinigung

 

Wir gratulieren unserer ersten Vorsitzenden Daniela Gruber und unserem Präsidenten Werner Barth ganz herzlich zur Verleihung des großen Verdienstordens der Badischen Pfälzischen Vereinigung. Ebenso gratuleiren wir unserer Trainerin Maike Ehhalt zum grßen Verdienstorden. Leider konnte SIe an der Verleihung aber nicht teilnehmen.
 
Außerdem gratulieren wir unserem Tanzmariechen Jania Jackstadt ganz herzlich zur Verleihung des kleinen Verdienstordens.

Gardevorstellung

09.11.2015

Pünktlich am 09.11.2015 um 14.11 Uhr eröffneten Marianne ( Daniela Gruber ) und Michael ( Karsten Schüßler ) unsere Gardevorstellung im Prinz Max. Erstmals wurde in einer zentralen Veranstaltung die Garden mit Ihren Tänzen für die bevorstehende Kampagne vorgestellt. Zuerst tanzten unsere Wichtelgarde ( Trainerin Claudia Proßwitz ). Es folgten die Jugend- und Juniorengarde und die Tanzmariechen. Auch die Offiziersgarde zeigte ihre Darbietung unter dem Thema "Mozart". Für zusätzliche Stimmung sorgte das Showteam und die Suleiman zeigten uns "die starken Männer". Wir freuen uns bei den gelungenen Tänzen auf die bevorstehende Kampagne. Anbei ein paar Eindrücke, die von unserem Fotograf Alexander Bruckner geschossen wurden.

 

Internes und Externes Ordensfest

 

Am 14.11.2015 feierten wir im ASV Clubhaus in familiärer Runde unser internes und externes Ordensfest. Beide Feste waren sehr gut besucht. Auf dem internen Ordensfest erhielten die Elferräte ihre Ernennungsurkunden für die Kampagnen und der Orden wurde vorgestellt, der dann an die Mitglieder überreicht wurde. Musikalisch untermalt wurde dies wie immer von Walter Selwitschka, der nun seit 18 Jahren unser Hofmusikant ist. Höhepunkt des internen Ordensfest war die die Ernennung von Regine Köhnlien-Koch zum Ritter vom Goldenen Vlies. Die höchste Auszeichnung erhielt sie für ihre langjährige und aufopfernde Tätigkeit für den Verein. Auf dem externen Ordensfest gaben sich 30 Abordnungen ein Stilldichein und es wurden in lustiger Runde die Orden getauscht. Wir freuen uns auf eine zwar kurze, aber schöne Kampagne.

Herrenessen vom 08.01.2016

 

Am 08.01.2016 war es wieder soweit. Das jährliche Herrenessen der KG Lallehaag fand in der Kulturhalle Feudenheim statt. Hier ein paar Impressionen von einer gelungenen Veranstaltung, die von einem super Team von Helfern unterstützt wurde.

Ladydinner 16.01.2016

 
Text: Am 16.01.2016 feierten wir unser traditionelles Ladydinner. Die Stimmung war wie immer ausgezeichnet und die Damen kamen auf Ihre Kosten. Durch den Abend führte stimmungsvoll Barbara R.Grabowski. Positiv wurde von den Damen auch empfunden, dass wir sie auf Wunsch nach der Veranstaltung zum Auto brachten. Hier ein paar Eindrücke.

Prunksitzung vom 23.01.2016

 
Am 23.01.2016 feierte die KG Lallehaag ihre rund um gelungene Prunksitzung. Das Publikum war begeistert und auch die Presse fand lobende Worte. Hotte und Pit gaben aber auch wieder ihr Bestes und die Showpunkte rundeten den Abend ab. Hier ein paar Eindrücke mit Bildern. Im Internet kann unter Mediathek Hessen ein Ausschnitt betrachtet werden. Viel Spaß damit. Der Dank gilt natürlich allen Aktiven vor und hinter der Bühne, die zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben.

Gardeball der KG Lallehaag vom 24.01.2016

 
Am 24.01.2016 war es dann wieder soweit. Der Gardeball der KG Lallehaag begeisterte wieder das Publikum. Zahlreiche Garden und Tanzmariechen folgten der Einladung und zeigten Ihre Tänze. In verschiedene Showblöcke integriert wurde es zu einem erfolgreichen Nachmittag. Wir danken natürlich wie immer unseren Helfern. Die Bilder stammen von unserem Foegrafen Alexander Bruckner.

 

Kindermaskenball vom 06.02.2016

 
Am 06.02.2016 feierte der KG Lallehaag seinen Kindermaskenball in der Kulturhalle.
Die Halle war wieder toll besucht und es mussten sogar wieder weitere Stühle besucht werden. Bei Tombola und Spiele hatten die "Kleinen" den ganzen Nachmittag Spaß.
Hier eine Auswahl an Bildern. Wie immer gemacht von Alexander Bruckner.

 

Suleiman belegen 3. Platz bei der Meisterschaft

 
Unser Männerballet die Suleiman haben am 13.02.2016 bei den Badisch-Pfälzischen Meisterschaften in Bellheim den 3.Platz belegt. Wir gratulieren hiermit ganz herzlich. Das Bild wird von Birgit Ehhalt gemacht.

 

9. Männerballett - Turnier der KG Lallehaag

 

Am 19.02.2016 richtete der der KG Lallehaag e.V. sein 9. Männerballett-Turnier aus. Wie im jeden Jahr stand der Spaß im Vordergrund. In den den Pausen sorgten unter anderem auch wieder das Show-Team und die Suleiman für Unterhaltung. Anbei einige Eindrücke.

Jahreshauptversammlung KG Lallehaag 2016

 

Am Freitag, den 20.05.2016 fand in diesem Jahr die Jahreshauptversammlung der KG Lallehaag statt.

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Daniela Gruber und die Genehmigung der Tagesordnung durch die anwesenden Vereinsmitglieder bat Frau Gruber die Versammlung zur Gedenkminute der Totenehrung.

 

Anschließend erfolgte der Rechenschaftsbericht über das Geschäftsjahr 2015/2016, vorgetragen von der 1. Vorsitzenden. Sie konnte von sämtlichen Veranstaltungen positiv berichten.

Danach verlas Manfred Gruber den Bericht des Schatzmeisters der durch die gute Unterstützung unserer Sponsoren auch finanziell ganz passabel ausfiel.

Die Kassenprüfer, vertreten durch Gunter Bassauer, bescheinigten dem Kassenteam eine einwandfreie und korrekt geführte Kasse und schlugen die Entlastung des Vorstandes vor.

Im nächsten Tagesordnungspunkt wurden verdiente Mitglieder des Vereines geehrt: Peter Hofmann erhielt die bronzene Vereinsnadel, Stefanie Welker und Marcus Proßwitz erhielten den PIN für Neumitglieder.

 

Im nächsten Tagesordnungspunkt wurde der Beitrag angepasst. Der Vorschlag des Vorstandes die Einzelmitgliedschaft von 33, -- € auf 36, -- € zu erhöhen wurde von der Versammlung befürwortet.

Auch stand in diesem Jahr eine Änderung der Satzung an die von der Versammlung einstimmig beschlossen wurde.

 

Im TOP 11 wurde die Änderung der Ehrenordnung besprochen. Dazu hatte man im letzten Jahr ein Gremium gebildet, welches sich in Abständen traft und diese ausarbeitete. Die Änderung der Ehrenordnung wurde einstimmig beschlossen.

 

Als weiterer Punkt der Tagesordnung war die Ansprache des Ritters und Ehrenpräsidenten Hans-Georg Schubert. Er bat die Mitglieder und Aktiven, dass alle bei unseren Veranstaltungen mithelfen und nicht einfach „den Bettel hinwerfen“ sollen, wenn man sich mal geärgert hat.

Des Weiteren sind alle aufgerufen, hier am Ort an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen und sich als Repräsentant des Lallehaags zu sehen.

 

Die nachfolgenden Wahlen wurden in diesem Jahr auf Wunsch eines Mitgliedes geheim durchgeführt. Gewählt wurden:

 

Thomas Koch 2. Vorsitzender
Manfred Gruber 2. Kassierer
Susanne Mail Schriftführerin
Karsten Schüßler Beisitzer
Hans-Georg Schubert Senatspräsident
Iris Fischer Kassenprüfer
Gunter Bassauer Kassenprüfer

 

Aus dem Kreise der Mitglieder wurden keine schriftlichen Anträge gestellt.

 

Zum Abschluss dankte Frau Gruber den Anwesenden für Ihr Interesse am Vereinsgeschehen und schloss die Versammlung.

Theaterabend

 

Am 18.06.2016 war es wieder soweit. Zusammen mit dem Boulevard - Theater wurde der jährliche Theaterabend mit dem Stück "Taxi-Taxi, Doppelt Leben hält besser" aufgeführt. Bereits ab 18.00 Uhr wurde vor allem der Wurtssalat mit Bratkartoffeln heftig geordert, so dass Nachschub geholt werden musste.

Am Ende der Pause hieß es dann aber : Ausverkauft !

 

Wie immer regte das Boulevard-Tehater die Gäste zu zahlreichen Lachern an, so dass es am Ende viele positive Rückmeldungen gab. Wir hoffen, auch im nächsten Jahr wieder einen solchen Abend organisieren zu können. Wir danken allen Helfern, die erst so einen Abend möglich machen und danken auch natürlich dem Ensemble des Boulevard-Theaters.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Hier finden Sie uns:

KG Lallehaag e.V.
Postfach 510 220
68241 Mannheim
 
Telefon: 0621791836
 
E-Mail-Adresse: info@lallehaag.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© KG Lallehaag e.V. Impressum